Components Technology

Forging & Machining

Keyvisual F und E

Forschung und Entwicklung

Innovation ist Teil der thyssenkrupp-Kultur als führendes Technologieunternehmen. Eine enge Beziehung zu unseren Kunden bringt uns dazu, die Lösungen von morgen im Bereich der Werkstoffe und Technologie bereits heute zu finden. Wir entwickeln auf der ganzen Welt bessere Lösungen auf Grundlage der Hauptziele unserer Kunden, wie Emissionsrichtlinien, Kraftstoffeffizienz und umweltfreundliche Produkte. Dies veranschaulicht die Philosophie von thyssenkrupp: Entwickeln der Zukunft. Wir beschränken uns nicht nur auf die Automobilindustrie. Unsere Forschungs- und Entwicklungsingenieure arbeiten im Bereich zukunftsweisender Technologien wie z. B. Designoptimierung, Werkstoffe, neue Herstellungsprozesse, Dynamik, Haltbarkeit, Tribologie und Optimierung. Viele von ihnen besitzen Masterabschlüsse oder Doktortitel.

Wir entwickeln die Zukunft!

Innovationsmanagement

Ein konsequenter Innovationsmanagementprozess integriert Geschäftstrends mit unseren technischen Entwicklungen durch robuste, technologische Strategiepläne und individuelle Projektmanagementmethodologien. Bei jedem Arbeitsschritt bringen wir für unsere Produkte von der Konzeptphase bis hin zur Produktvalidierung Schritt für Schritt Innovation ein.

Neue Technologien

Wir haben eine Reihe von Technologien für Reibungsreduzierung, Verbesserung der Verschleißfähigkeit, Leichtbauweisen, Antriebsstrangeffizienz, Schmiede- und Bearbeitungsprozesse und Messtechnicken entwickelt, die auf die Anforderungen unserer Kunden abgestimmt sind. Dies ist ein fortlaufender Prozess, der in Abstimmung und oft in Zusammenarbeit mit unseren Partnern stattfindet.

Simulation

Hochleistungs-CAE-Software und eigene Lösungen unterstützen uns bei der Simulation und Optimierung unserer Produkte, um die Kundenanwendungen im Hinblick auf faktorübergreifende Optimierung unter Einbeziehung struktureller und dynamischer Aspekte sowie Aspekte der Schmierung voll zu erfüllen.

Entwicklung

thyssenkrupp hat unter Beachtung der Markttrends und Forschungsprojekte Lösungen entwickelt, die die Motorenleistung verbessern und Anwendungsanforderungen gemäß Best-In-Class Herstellungsprozessen abstimmen. Unser aktuellstes Beispiel für die Erfüllung der Anforderungen neuer Verbrennungsmotoren war die Optimierung der Kurbelwellenauslegung bezüglich Wuchtverhalten, um die Vibrationen zu reduzieren. Wir haben nicht nur das Wuchtverhalten optimiert, sondern auch einen leichten, robusten Kurbeltrieb geschaffen, indem wir die Kurbelwelle und die Pleuelstange geometrisch optimiert haben. In diesem Fall haben wir durch Übertreffen der Kundenerwartungen Mehrwert geschaffen, indem wir die Kosten reduziert, die Motorenleistung verbessert und die Umweltauswirkungen verringert haben.

Anfertigung von Prototypen

Die hochmodernen Produktionsstätten innerhalb unseres Geschäftsbereiches können unsere Prototypen präzise von der Forschungs- bis zur Entwicklungsphase herstellen und dabei die zukünftigen Anforderungen für die Serienproduktion erfüllen.

Validierung

Unsere umfassenden Anlagen für die Validierung von Komponenten ermöglichen uns Motoren- und Betriebsprüfungszertifikate zu erlangen. Neue Technologien, wie die für die Reduktion von Reibung und Kraftstoffverbrauch werden systematisch getestet.